Wenn der Hund es nicht mag, etwas über den Kopf gezogen zu bekommen, dann bietet sich ein Halsband mit Steckschnalle an. Mit der praktischen Schließe kann das Halsband leicht und schnell geöffnet und geschlossen werden.

Hier solltet Ihr bedenken, dass die Hartteile wie Schnalle, Leinenring und Verstellschieber immer der Gurtbreite angepasst sein müssen und entsprechend wuchtig sein können, insbesondere in der Kombination von breitem Halsband bei kleinem Umfang. Unter Umständen ist dann das Halsband mit Zugstopp vorzuziehen.